HOME Bitte beachten Sie, dass die Texte mit "Arial Unicode MS" gezeigt werden müssen.
Anderenfalls können die Sonderzeichen nicht korrekt dargestellt werden. [als ZIP-Datei].
Hinweise auf besondere Bücher
(aus unserer Sicht)

Liebe Dhamma-Freunde.
Aufgrund mehrerer Spenden konnten wir nun wieder
Bücher herstellen lassen.

Wir arbeiten immer noch nur nach dem Dāna-Prinzip.
Das bedeutet:
Schriften werden übersetzt, d.h. in unserer Landessprache zugänglich gemacht.
Die Übersetzer/Autoren/Organisatoren benötigen dafür die 4 Grunderfordernisse
(Nahrung, Kleidung, Wohnstätte, Medizin/Krankenkasse).
Die Bücher werden gedruckt - es entstehen Herstellungskosten.
Die Bücher werden verschickt - dadurch entstehen Versandkosten.
Auch diese Internetpräsenz hier kostet Geld.

Fazit: all das hier ist mit personellem als auch finanziellem Aufwand verbunden.
Ohne Beteiligung Aller ("Dāna-Prinzip") funktioniert es nicht.
Dāna ist eine der wichtigsten Übungen im Buddhismus. Großzügigkeit üben bringt Freude, klärt den Geist und trägt dazu bei, den Buddha - Dhamma - Sangha für zukünftige Generationen zu erhalten.

Ohne finanzielle Unterstützung sind weder Herstellung noch Versand möglich.
"Satinanda" ist kein Unternehmen, kein "Laden" und hat keinerlei Gewinnabsicht.

[scroll down]


Santuṭṭho Bhikkhu

Buddhavaṃsa
Die Geschichte der Erwachten

Deutsche Erstübersetzung.
im Eigenverlag

ISBN 978-3-00-057588-4

ca. 217 Seiten,
Format A5 (14,8x21cm),
Festeinband mit Fadenheftung,
und 1 farbiges Lesebändchen
[hergestellt in Deutschland]

Preis: Spende
fair wären Herstellungskosten
[etwa 12,50€ plus Porto und Verpackung]
[Vorschlag: 24,90€ + Versand]

jetzt vorbestellen

 

Es wird des Weiteren darauf hingewiesen, dass Satinanda.de nicht kostenlos versenden kann, dass also die Kosten für Porto und Verpackung sowie der gesamte Aufwand als solcher eine große zusätzliche Belastung darstellen.

 

Das ist das vierzehnte Buch der kürzeren Lehrreden (Khuddaka-Nikāya) aus der Sammlung der buddhistischen Lehrreden (Sutta-Piṭaka).

In dieser "Genealogie" (Abfolge) der Erwachten sind fünfundzwanzig Buddhas angeführt, denen zwei "Vorgeschichten" vorausgehen und denen auch zwei weitere Texte folgen. Alle Stücke sind in Versen gehalten, wobei auffällt, dass so einige Male das übliche achtsilbige Versmaß (sloka) nicht bewahrt wurde.

Bemerkenswert ist, dass zu Lebzeiten des historischen Buddha (Siddhattha Gotama) außer ihm nur sieben Erwachte benannt waren, nämlich sechs Vorzeitbuddhas und ein zukünftiger. Mit der Darstellung des Lebensweges des Buddha Gotama ist die Genealogie im Prinzip abgeschlossen. Zu den hier beschriebenen fünfundzwanzig kommen noch drei weitere Vorzeitbuddhas hinzu. Aber auch diese Liste ist noch nicht ganz vollständig, denn es fehlt der vom historischen Buddha erwähnte Metteyya, der zukünftige fünfte Buddha in diesem Weltzeitalter. Diese vier Erwachten werden erst in Teil III unter "Verschiedenes" im Text erwähnt.

Ganz deutlich ist erkennbar, dass mit der Zeit immer mehr Buddhas in der Literatur erschienen. Je weiter nach Norden die Lehre des Meisters kam, umso mehr wurde die Figur des Erwachten zu einem überweltlichen Wesen verklärt. Und - je mystischer solch ein Wesen verklärt wurde, umso mehr haben weitere, ebenso mystische Wesen ihren Eingang in die zur Legende gewordenen Erzählungen gefunden.

 

 


Hinweis:
Dieses Buch wird nicht im Handel vertrieben.
Mit diesem Buch wird kein Gewinn erwirtschaftet. Der hier gezeigte Herstellungspreis beinhaltet u.a. die drei Exemplare, die per Gesetz kostenlos (!) an die Landesbibliotheken zu senden sind.

 

Ladenpreis wäre 24,90€ [+ Versand].
[Laut §5 Gesetz zur Buchpreisbindung muss ein Ladenpreis genannt werden.]

 


Santuṭṭho Bhikkhu

VINAYA
Gesamt-Ausgabe in sechs Bänden

im Schuber

Anhang

Band I
672 Seiten

Band II
672 Seiten
Band III
936 Seiten
Band IV
632 Seiten
Band V
424 Seiten
Band VI
204 Seiten

Die Bände I bis V sind die kanonischen Bücher des Vinaya-Piṭaka. Jedes Buch hat ein eigenes Register. Im Anhang enthalten sind beide Pātimokkha (das der Mönche und das der Nonnen), Sāmaṇerasikkhā und Navakovāda, sowie Bibliografie, Bildnachweis und 13 Übersichtskarten.

Erste Auflage 2017.
im Eigenverlag

ISBN 978-3-00-056266-2

ca. 3540 Seiten, Großformat (17x24cm),
sechs Bücher mit Festeinband, Fadenheftung und jeweils 2 farbigen Lesebändchen
im Karton-Schuber

[hergestellt in Deutschland]
Keine Einzelbände der Erstauflage bestellbar - nur im Set!

pro Set SPENDE [Herstellungskosten der Erstauflage etwa 150€] zzgl. Porto und Verpackung [8,50€] aus logistischen Gründen VORAB erforderlich!

Wenn Sie nichts spenden möchten, können Sie selbstverständlich auch komplette Sets (ohne Schuber) verbindlich als Einzel-Nachruck gegen Vorkasse bestellen ["print-on-demand"]. Für die Herstellung (laut freibleibendem Angebot, das auf Wunsch eingesehen werden kann) berechnet unsere Druckerei etwa 530€ - all inclusive. Sie erhalten selbstverständlich eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Steuer. Zu beachten ist, dass Einzelsets nicht mit Fadenheftung hergestellt werden können, das geht erst ab einer Auflage von 10 Sets. Falls gewünscht, können bei verbindlicher Bestellung auch eine Widmung oder die Namen der Sponsoren im Buch erscheinen.

 

jetzt die Vinaya-Gesamtausgabe bestellen

Hinweis:
Dieses Buch darf weder ver- noch gekauft werden! Es ist keine Handelsware!
Eventuelle Überschüsse an Spenden werden zur Unterstützung weiterer Buchprojekte verwendet.

Ladenpreis wäre 149,77€ [+ Versand].
[Laut §5 Gesetz zur Buchpreisbindung muss ein Ladenpreis genannt werden.]

 


Santuṭṭho Bhikkhu

Nighaṇḍu
Pāli - Deutsch Wörterbuch

erweiterte Auflage 2017.
im Eigenverlag

ISBN 978-3-00-056697-4

ca. 676 Seiten, Großformat (17x24cm), gebunden, Fadenheftung
[hergestellt in Deutschland]

Preis: Spende
[fair wären Herstellungskosten plus Porto und Verpackung - Empfehlung: 69,90 €]

jetzt die neue Auflage bestellen

 

 

"Ihr Mönche, ich erlaube, dass das Buddhawort in der eigenen Sprache auswendig gelernt wird." sagte der Buddha in Cullavagga 285.

Das ist ein starker Trost für diejenigen, die der Pāli-Sprache nicht mächtig sind. Jedoch sind noch immer einige Stücke der kanonischen Sammlungen nicht in deutscher Sprache erhältlich. Wer Englisch beherrscht, hat hier die besseren Karten und kann auch auf allerlei Referenzwerke zugreifen, die man als Quellenangabe im Anhang findet.

Das hier nun vorliegende Buch ist kein akribisch ausgearbeitetes Handbuch der Pāli-Sprache, in dem man tiefschürfende etymologische Erkenntnisse gewinnen kann. Es ist ein im Laufe einiger Jahre noch weiter "gewachsenes" Buch, was dem Nutzer helfen soll, sich selber und möglichst effektiv die hauptsächlichsten Texte zu erarbeiten. Deshalb wurde auf Worterklärungen weitestgehend verzichtet und auf Referenzwerke verwiesen. Die Stichworte sind dem deutschen Alphabet entsprechend angeordnet, die Worte mit Sonderzeichen finden sich ihrer Ähnlichkeit gemäß den jeweiligen Buchstaben unter- bzw. eingeordnet. Im Anhang wurden tabellarische Übersichten zur Grammatik und auch ein paar Erklärungen betreffs ikonografisch zu verstehender Zahlenangaben eingefügt.

Die zweite Auflage enthält allerlei Korrekturen, weitere Stichworte und Überarbeitungen.

 

Hinweis:
Eventuelle Überschüsse an Spenden werden zur Unterstützung weiterer Buchprojekte verwendet.

Ladenpreis wäre 69,90€ [+ Versand].
[Laut §5 Gesetz zur Buchpreisbindung muss ein Ladenpreis genannt werden.]


 

Andachtsbuch
Wat Buddhavihara, Wat Dhammavihara,
Wat Sanghavihara

Ausgabe Pāli-Deutsch

84 Seiten,
Format A4 (21x29,7cm),
Drahtringheftung zwischen Klarsichtfolie und Karton
[hergestellt in Deutschland]

Preis pro Buch: Herstellungskosten (bei Kleinauflage) einschließlich unversichertem Versand 7,00 €.

jetzt verbindlich bestellen
[Beachten Sie, dass hierzu die Adressdaten gespeichert werden müssen!]

 

Hinweis:
Dieses Buch wird nicht im Handel vertrieben.
Mit diesem Buch wird kein Gewinn erwirtschaftet.
Eventuelle Überschüsse werden als Spende an das Wat Buddhavihara abgegeben.

 

 

Dieses "Buch" entstand aus der Notwendigkeit heraus, für die deutschsprachigen Besucher der Tempel in der Thai-Tradition die dort gängigen Rezitationstexte verfügbar und verständlich zu machen.

Die Anordnung der üblichen Texte für die Morgen- und Abend-Andacht ist so gestaltet, dass man ganz einfach den Seiten folgen kann.

Für dieses Buch wurden hauptsächlich die Andachtsbücher des Wat Buddha-Piyavarārāma Dreieich-Götzenhain, des Wat Buddhavihara und "Buddhistische Pūjā" verwendet.

Eine einfache Ausspracheerklärung zur Pāli-Sprache wurde mit eingefügt, sodass man nach ein wenig Übung auch korrekt rezitieren kann.

Alle Texte sind hier Zeile für Zeile mit den deutschen Übersetzungen versehen worden, sodass man auch weiß, was man rezitiert.

Zwei Inhaltsverzeichnisse (eines in deutsch, eines mit den Anfangsworten in Pāli) erleichtern das Auffinden der jeweiligen Texte.

Die Gesamtgestaltung übernahm Santuṭṭho Bhikkhu.

Eine Ausgabe in Lautschrift, bei der man keine Sonderbuchstaben zu lernen braucht und Silbe für Silbe mitlesen bzw. -rezitieren kann, ist nun auch fertiggestellt (s.u.).

Hier können Sie sich das Inhaltsverzeichnis als PDF ansehen.

Falls hier mehrere Bücher bestellt werden, sodass sich eine Nachauflage rentiert (bereits ab 10 Stück), wird dieser Auftrag umgehend an die Druckerei weitergeleitet. Wir bitten um entsprechend Geduld für die Fertigung [etwa 2 Wochen].

Selbstverständlich kann in den genannten Wat angefragt werden, ob die Bücher kostenlos verfügbar sind.

 


 

Andachtsbuch
Wat Buddhavihara, Wat Dhammavihara,
Wat Sanghavihara

Ausgabe in Lautschrift

84 Seiten,
Format A4 (21x29,7cm),
Drahtringheftung zwischen Klarsichtfolie und Karton
[hergestellt in Deutschland]

Preis pro Buch: Herstellungskosten (bei Kleinauflage) einschließlich unversichertem Versand 7,00 €.

jetzt verbindlich bestellen
[Beachten Sie, dass hierzu die Adressdaten gespeichert werden müssen!]

 

Hinweis:
Dieses Buch wird nicht im Handel vertrieben.
Mit diesem Buch wird kein Gewinn erwirtschaftet.
Eventuelle Überschüsse werden als Spende an das Wat Buddhavihara abgegeben.

 

 

Dieses "Buch" entstand aus der Notwendigkeit heraus, für die deutschsprachigen Besucher der Tempel in der Thai-Tradition die dort gängigen Rezitationstexte verfügbar und verständlich zu machen, wobei besonders berücksichtigt wurde, dass sich die Besucher normalerweise nicht erst mit dem Erlernen der Rezitationssprache befassen möchten.

Die Anordnung der üblichen Texte, für die Morgen- und Abend-Andacht, hier allerdings ohne Sonderzeichen, ist so gestaltet, dass man ganz einfach den Seiten folgen und einfach nur mitlesen kann. Grundlage ist das Chanting-Buch "Pali-Deutsch", bei dem hauptsächlich die Andachtsbücher des Wat Buddha-Piyavarārāma Dreieich-Götzenhain, des Wat Buddhavihara und "Buddhistische Pūjā" verwendet wurden.

Auch in dieser Ausgabe sind alle Texte Zeile für Zeile mit den deutschen Übersetzungen versehen worden, sodass man auch weiß, was man rezitiert.

Des Weiteren sind beide Inhaltsverzeichnisse (eines in deutsch, eines mit den Anfangsworten in Lautschrift) auch hier enthalten und erleichtern das Auffinden der jeweiligen Texte.

Die Gesamtgestaltung und Transskribierung übernahm Santuṭṭho Bhikkhu.

Hier können Sie sich Inhaltsverzeichnis und Vorwort als PDF ansehen.

Falls hier mehrere Bücher bestellt werden, sodass sich eine Nachauflage rentiert (bereits ab 10 Stück), wird dieser Auftrag umgehend an die Druckerei weitergeleitet. Wir bitten um entsprechend Geduld für die Fertigung [etwa 2 Wochen].

Selbstverständlich kann in den genannten Wat angefragt werden, ob die Bücher kostenlos verfügbar sind.

 


Santuṭṭho Bhikkhu
Dhammasaṅgaṇī

Auflistung der Phänomene

zweite Auflage im Eigenverlag

ISBN 978-3-00-057412-2

ca. 375 Seiten, Format A5 (14,8x21cm), Festeinband, Fadenheftung, mit 1 farbigem Lesebändchen
[hergestellt in Deutschland]

Preis: Spende
fair wären Herstellungskosten
[23,92€ plus Porto und Verpackung]
[Vorschlag: 39,90]

jetzt bestellen

Hinweis:
Mit diesem Buch wird kein Gewinn erwirtschaftet.
Der hier gezeigte Herstellungspreis beinhaltet u.a. die drei Exemplare, die per Gesetz kostenlos (!) an die Landesbibliotheken zu senden sind.

 

Die Dhammasaṅgaṇī ist das erste Buch aus dem Abhidhamma-Piṭaka, der systematischen Lehre des Theravāda-Buddhismus und enthält u.a. die Analyse des Bewusstseins und der Materie.

Diese momentan einzige vollständige in deutscher Sprache verfügbare Übersetzung beinhaltet viele Erklärungen des Autors. Sie unterscheidet sich insofern stark von der 1950 in Hamburg in hektografierter Kleinstauflage erschienenen Übersetzung des Ehrw. Nyanaponika, da hier der vollständige Pāli-Text entsprechend der kostenlosen und mittlerweile weltweit verfügbaren Paragrafierung der Chaṭṭha-Saṅgāyana Tipiṭaka Ausgabe zugrunde liegt. Hier in diesem Buch hat jeder Interessent die Möglichkeit, sofort zu prüfen, inwieweit sich der Übersetzer an den Urtext gehalten hat.

Das Inhaltsverzeichnis wurde so gestaltet, dass es der besseren Übersicht dient. Im Vorwort, das einige nützliche Zitate des Ehrw. Nyanaponika enthält, werden Ursprung und Wichtigkeit des Abhidhamma erläutert. Drei im Anhang befindliche Tabellen geben einen bildhaften Überblick über das Bewusstsein und die Bewusstseinsfaktoren.

Diese Ausgabe ist nun die zweite Auflage, allerdings leicht geändert. Je nach Ausmaß der Unterstützung wird die Auflagenhöhe bestimmt. Daraus ergibt sich dann der Herstellungspreis. Mit diesem Buch werden keinerlei kommerziellen Absichten verfolgt. Eventuelle Überschüsse fließen in weitere Buchprojekte.

Wir weisen hier darauf hin, dass es auch eine andere deutsche Übersetzung als sogenannte "Neu-Herausgabe" gibt, die sich angeblich an das Manuskript des Ehrw. Nyanaponika hält.


Hinweis:
Eventuelle Überschüsse an Spenden werden auch für die Abgabe von Büchern an Theravada-Ordinierte verwendet.

Ladenpreis wäre 39,90 € [+ Versand].
[Laut §5 Gesetz zur Buchpreisbindung muss ein Ladenpreis genannt werden.]


Santuṭṭho Bhikkhu

Cariyā Piṭaka
Lebenswandel

Deutsche Erstübersetzung.

Im Eigenverlag

ISBN 978-3-00-054402-6

ca. 173 Seiten,
Format A5 (14,8x21cm),
Festeinband mit Fadenheftung,
und 1 farbiges Lesebändchen
[hergestellt in Deutschland]

Preis: Spende
fair wären Herstellungskosten
[etwa 12€ plus Porto und Verpackung]
[Vorschlag: 24,90€ + Versand]

jetzt bestellen

 

Hinweis:
Dieses Buch wird nicht im Handel vertrieben.
Mit diesem Buch wird kein Gewinn erwirtschaftet. Der hier gezeigte Herstellungspreis beinhaltet u.a. die drei Exemplare, die per Gesetz kostenlos (!) an die Landesbibliothek zu senden sind.

Es wird des Weiteren darauf hingewiesen, dass Satinanda.de nicht kostenlos versenden kann, dass also die Kosten für Porto und Verpackung sowie der gesamte Aufwand als solcher eine große zusätzliche Belastung darstellen.

Ladenpreis wäre 24,90€ [+ Versand].
[Laut §5 Gesetz zur Buchpreisbindung muss ein Ladenpreis genannt werden.]

 

Das ist das fünfzehnte Buch der kürzeren Lehrreden (Khuddaka-Nikāya) aus der Sammlung der buddhistischen Lehrreden (Sutta-Piṭaka).

Übersetzt man Cariyā-Piṭaka wortwörtlich, wird sich wohl kaum jemandem der Sinn von "Wandel-Korb" erschließen. "Wandel" bedeutet hier nämlich nicht Veränderung sondern Verhalten, und "Korb" bezeichnet eine Zusammenstellung bzw. "Sammlung".

In dieser "Sammlung" sind fünfunddreißig Texte zusammengestellt, die in Versform den Lebenswandel des Buddha in früheren Existenzen darstellen, in denen er die jeweiligen Vollkommenheiten (pāramī) entwickelt hat. Allerdings werden hier nur Erzählungen von früheren Existenzen des Buddha Gotama aus dem letzten Weltzeitalter (kalpa) gezeigt, und nicht wie in den Jātakas ("Wiedergeburts-Erzählungen") aus einigen Äonen, beginnend mit dem, als der Einsiedler Sumedha der Buddha war. Diese Erzählungen wurden auf Anfrage von Sāriputta dargelegt, so besagt es der Kommentar zum Cariyā-Piṭaka, der ein Teil des Paramathadīpanī ist. Ebenso wie Buddhavaṃsa, Buch IVX des Khuddaka-Nikāya, ist der Cariyā-Piṭaka eine spätere Eingliederung in den buddhistischen Kanon.

Der offenkundige Zweck dieser Zusammenstellung ist die Förderung bzw. Stärkung des Vertrauens bzw. Glaubens der Menschen an die verdienstlichen "Vollkommenheiten" (pāramī). Hier im Cariyā-Piṭaka werden aber nicht alle zehn Vollkommenheiten beschrieben, sondern es wird in den ersten zehn Stücken das Geben (dāna), in den zweiten zehn die Sittlichkeit (sīla) und in den übrigen fünfzehn die Vollkommenheit des Entsagens (nekkhamma), des Entschließens (adhiṭṭhana), der Wahrhaftigkeit (sacca), des Wohlwollens (mettā) und des Gleichmutes (upekkhā) aufgezeigt.

Dringend ist darauf hinzuweisen, dass man die hier zusammengestellten Verse nicht als "Geschichten" bzw. als "Erzählungen" zu betrachten hat, sondern als eine Art Merkverse, die von einem sachkundigen und redegewandten Vortragenden mit der jeweils dazugehörenden Rahmenerzählung ausgeschmückt wird. Diese zwingend dazu gehörenden Rahmenerzählungen sind nur im Kommentar enthalten. Ohne die Rahmenerzählung bleibt der Sinn der Verse weitestgehend im Dunkeln. Julius Dutoit hat in seiner Übersetzung der Jātakas, die er 1906-1916 anfertigte, völlig richtig die Rahmenerzählungen mit eingebunden, sodass ein recht gut lesbares und verständliches Gesamtwerk entstand. Die zum Cariyā-Piṭaka gehörenden bzw. gleichlautenden Jātaka stehen online zum Herunterladen bereit, da sie aufgrund des Umfanges dieses Buch hier um über 600 Seiten aufblähen würden. Der Kommentar zum Cariyā-Piṭaka (Aṭṭhakathā) wurde von Ācariya Dhammapāla etwa im 5. Jahrhundert unserer Zeit verfasst. Eine selektive Übersetzung dieses Kommentares, in dem eben jene Zehn Vollkommenheiten ausführlich beschrieben werden, wurde vom Ehrw. Bhikkhu Bodhi unter dem Titel "A Treatise on the Pāramīs" veröffentlicht und ist im Anhang in deutscher Übersetzung enthalten.


Santuṭṭho Bhikkhu

Puggala Paññatti
Beschreibung der Personen

Eine völlig neue und vollständige Übersetzung aus dem Pāli mit vielen vergleichenden und textkritischen Anmerkungen versehen.

Im Eigenverlag

ISBN 978-3-00-053570-3

ca. 140 Seiten, Format A5 (14,8x21cm), Festeinband, Fadenheftung, mit 1 farbigem Lesebändchen
[hergestellt in Deutschland]

Preis: Herstellungskosten [etwa 11,02€]
zzgl. Porto und Verpackung
[Vorschlag: 19,90€ + Versand]

jetzt bestellen

Hinweis: Dieses Buch wird nicht im Handel vertrieben.

Ladenpreis wäre 19,90€ [+ Versand].
[Laut §5 Gesetz zur Buchpreisbindung muss ein Ladenpreis genannt werden.]

 

Das ist das vierte Buch aus der Sammlung der buddhistischen Scholastik (Abhidhamma-Piṭaka).

Dem Leser dieser neuen und vollständigen Übersetzung wird zweifellos auffallen, dass zum Zweck des Vergleichens der verschiedenen Übersetzungen in den Fußnoten sehr häufig Nyanatilokas Übersetzung der jeweiligen Begriffe gezeigt wird. Das hat u.a. folgenden Grund: Es geht nicht darum, die wirklich bahnbrechende Leistung des ehrwürdigen Nyanatiloka herabzusetzen, sondern es soll die Möglichkeit gegeben werden, selbst zu entscheiden, welche Erklärung/Beschreibung die "bessere" oder "treffendere" ist. Jeder Übersetzer kann nur mit dem arbeiten, was ihm zur Verfügung steht und er übersetzt auch so, wie er es für richtig hält und "färbt" somit den Text entsprechend seines Verständnisses ein. Der ehrwürdige Nyanatiloka zog oftmals die literarische Übertragung einer wortgetreuen Übersetzung vor. Das verhalf seinem Werk zwar zu einer recht gut verständlichen Lesbarkeit, jedoch kam es dadurch zu allerhand Ungenauigkeiten, bis hin zu gravierenden Sinnentstellungen. Des Weiteren wirken so manche der von ihm verwendeten Begriffe stark antiquiert, aber das liegt nicht an ihm, sondern an der sich ständig weiterentwickelnden Sprache. Die jetzige, eher wortgetreue Übersetzung wirkt hingegen etwas ungeschliffen und "hölzern". Es dürfte klar sein, dass auch die hier vorliegende Arbeit nur temporär "genau" ist, sich also auch hier so manche Ungenauigkeiten eingeschlichen haben und sich in naher oder ferner Zukunft sicherlich weitere Verbesserungen einstellen werden. Die beiden englischen Übersetzungen, die mit herangezogen wurden, verhelfen nur bedingt zu einem breiteren Verständnis. In den Fußnoten werden sie (absichtlich in Englisch) bei größeren Unterschieden mit gezeigt.

 

Hinweis: Mit diesem Buch wird kein Gewinn erwirtschaftet. Der hier gezeigte Herstellungspreis beinhaltet u.a. die drei Exemplare, die per Gesetz kostenlos an die Landesbibliothek abzugeben sind.

 


Somdet Phramahā Samaachao Krom Phrayā Vajirañāṇavarorasa

Navakovāda
Anweisungen für neu ordinierte Bhikkhus und Sāmaṇeras

ca. 98 Seiten, Format A5, Softcover, Klebebindung, Folienüberzug
[hergestellt in Deutschland]

Preis: Herstellungskosten [2,50€]
zzgl. Porto und Verpackung
[Vorschlag: 10,00 €]

jetzt bestellen

Hinweis: Dieses Buch wird nicht im Handel vertrieben.

 

 

Dieses kleine Büchlein, obwohl schon 1971 verfasst, zählt in Thailand zum absoluten Standard, ein Muss sozusagen für jeden ordinierten Mönch (Bhikkhu). Bereits als Novize (Sāmaera) wird man mit diesem Text konfrontiert. In den meisten Klöstern wird dieser Text auswendig gelernt. Es spielt dabei keine Rolle, ob man "nur" temporär (üblich ist es während der Regenzeit, d.h. Juli bis November) oder dauerhaft ordiniert ist. Auch die Laienanhänger erwarten, dass jeder Ordinierte diesen Text beherrscht - und sich daran hält.

Es gibt mittlerweile weitaus ergiebigere Fundstellen, bei denen man sich zu den Themen "Vinaya" (Vorschriften für Ordinierte) und "Dhamma" (die buddhistische Lehre) Informationen beschaffen kann, aber das Besondere des Navakovāda ist, dass er in Kürze das Wichtigste der beiden Komplexe enthält. Der Nachteil ist, dass vieles unverständlich bleibt und durch ein paar zusätzliche Anmerkungen als Fußnoten versucht wird, etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Das wiederum führt zu Einbußen bei der Eigenschaft "in Kürze". In der Einleitung zur englischen Erstauflage steht ausdrücklich: "Der Navakovāda ist als Lehrbuch für den Unterricht ausgelegt, seine Informationen sind kurz und zusammengefasst, mit wenig oder keiner Erklärung der Paragrafen, die normalerweise vom [jeweiligen] Lehrer hinzugefügt werden müssen. Es muss erwähnt werden, dass die Vorschriften aus dem Pātimokkha keine direkte Übersetzung aus dem Pāli sind. Einige der Regeln sind abgekürzt, andere erweitert, um sie sich selbst erklärend zu gestalten."

Die Übersetzung aus dem Englischen, sowie Überarbeitung, Ergänzung und Gesamtgestaltung übernahm Santuṭṭho Bhikkhu.


Kassapa

Eine besondere Kraft
Schriften, Übersetzungen, Briefe
Mit einem Nachruf von Frank Wesendahl

ISBN 978-3-932337-56-7

2., durchgesehene Auflage, 400 Seiten,
7 Zeichnungen des Autors, gebunden, Fadenheftung, Lesebändchen

Preis: 22,80 €

Bestellungen direkt beim

Werner Kristkeitz Verlag

 

 

Eine besondere Kraft enthalten die Vorträge Kassapas über die Buddhalehre sowie seine Übertragungen aus dem Pali, insbesondere die Schutzverse (Parittas), die hier zum ersten Mal in deutscher Sprache vorliegen. Zusammen mit seinen eigenen Dichtungen, seinen Berichten von den Aufenthalten in Asien und ganz persönlichen Briefen an seine Freunde legen sie Zeugnis ab über einen, der unbeirrt seinen Weg ging – den Weg des Buddha. Gleichzeitig sind sie Inspiration und Wegweiser hin zu Einsicht und Erkenntnis.

Anagarika Kassapa war 20 Jahre lang buddhistischer Mönch in Myanmar (Burma), Sri Lanka und Roseburg.

Themen dieses Bandes sind unter anderen:

- Wozu lebe ich überhaupt?
- Was ist Buddhismus?
- Sein Leben in den Griff bekommen, oder Möglichkeiten buddhistischer Praxis für viel Beschäftigte
- Buddhistische Lebensgestaltung in der modernen Welt
- Der Geist als heilende Kraft
- Was ist Karma?
- Die Parittas, schützende Verse und ihre Bedeutung
- Die Entfaltung liebender Güte als schützende Kraft
- Die Bedeutung der Freude im Buddhismus
- Schicksalsgestaltung im Sinne der Buddhalehre
- Was geschieht mit uns beim Sterben und nach dem Tode?
- Rechte Einstellung zu Leben und Tod
u. v. a.

 


Santuṭṭho

Sudu Hamduruwo
Weiße Buddhamönche

ISBN 978-3-937972-14-5

jetzt bestellen

268 Seiten - Hardcover

Preis: Herstellungskosten [15,00 €]
zzgl. Porto und Verpackung
[Vorschlag: 25,00 €]

Ladenpreis wäre 25,00€ [+ Versand].
[Laut §5 Gesetz zur Buchpreisbindung muss ein Ladenpreis genannt werden.]

 

Sudu Hamduruwo -
Weiße Buddhamönche

Integration oder Adaption? -
Die Problematik der Tradition.

oder:

Ein Versuch die buddhistischen Ordensregeln zu hinterfragen und Lösungen zur Akzeptanz und praktischen Umsetzung auch unter den Laienanhängern aufzuzeigen.

Anhand ausgewählter Texte und Schriften, sowie Zitaten und Beiträgen aus diversen Foren zusammengestellt und kommentiert.

___________________________________

Aus dem Inhalt

 

Hinweis: Dieses Buch wird nicht im Handel vertrieben.


Hans Wolfgang Schumann
Anagarika Santuttho

Stätten des historischen Buddha

ISBN 978-3-932337-35-2

Werner Kristkeitz Verlag

240 Seiten, 204 meist farbige Abbildungen, Großformat, gebunden, Fadenheftung, Lesebändchen,

Preis: € 22.80

zu bestellen beim Verlag

Erste Auflage 2010 - gebunden

Über das Leben des Siddhārtha Gautama, der mit 35 Jahren der Buddha, "der Erwachte" wurde, weiß man aus den Büchern in der Pāli-Sprache ziemlich gut Bescheid: In manchen Lehrreden an seine Mönche beschreibt der Buddha seinen Werdegang sogar selbst. Von den Orten seines Lebens in Nordindien hingegen sind nur Trümmer geblieben - teils weil die ursprünglichen Bauten aus vergänglichem Material, aus Holz und Lehm bestanden, andernteils, weil die späteren Nachbauten aus Stein von religiösen Gegnern zerstört wurden, am radikalsten im 12. Jh. durch muslimische Fanatiker. Seit dem 13. Jh. ist die Lehre des Buddha aus dem Lande ihrer Entstehung verdrängt, lebt aber weiter in Ländern im indischen Umkreis.

In Indien waren die buddhistischen Ruinen jahrhundertelang herrenlos. Ungehindert konnten sich Bauwillige dort Steine für den Hausbau holen. Erst im 19. Jh., in der Zeit des British Rāj, entdeckten die Europäer die untergegangene buddhistische Hochkultur aufs Neue und stellten ihre Ruinen und verbliebenen Kunstwerke unter archäologischen Schutz. Seit 1947 wird die Restaurierung von der souveränen Regierung der Republik Indien fortgeführt, allerdings mit gedämpftem Eifer, denn Indien ist mehrheitlich hinduistisch.

Der ehemalige Buddhamönch Santuṭṭho, jetzt Anagārika, und der Indologe Dr. Schumann haben die Buddhastätten zu unterschiedlichen Zeiten besucht und fotografiert. Im vorliegenden Buch stellen sie die in den indischen Büchern überlieferten Geschehnisse des Buddhalebens den alten Stätten im Zustand von 2007 gegenüber. Man liest die archäologische Bestandsaufnahme nicht ohne Wehmut.

 


Paul Dahlke

Dhammapada
Der Pfad der Lehre

Bild vergrößern

ISBN 978-3-937972-13-8

jetzt bestellen

167 S. Hardcover

Preis: Herstellungskosten [15,00 €]
zzgl. Porto und Verpackung
[Vorschlag: 25,00 €]

Ladenpreis wäre 25,00€ [+ Versand].
[Laut §5 Gesetz zur Buchpreisbindung muss ein Ladenpreis genannt werden.]

Neue Auflage - gebunden
Aus dem Inhalt: Das Wort „Dhammapada“ bedeutet „Pfad der Lehre“. Es ist eine Spruchsammlung, die einen der ältesten und echtesten Teile des buddhistischen Kanons ausmachen dürfte. Das Dhammapada ist ein Lehrgedicht, bei dem es nicht auf dichterische Schönheit, sondern auf Beherzigung des Inhalts ankommt. Bei der Beurteilung der Urschrift wie der Übersetzung bedenke man das wohl. Unseres Erachtens liegt kein Grund vor, die Übersetzung dichterisch reicher auszustatten, als die Urschrift sich selber ausgestattet hat. Das wichtigste hier wie bei der ganzen buddhistischen Übersetzungsliteratur bleibt immer dieses, dass man mit seiner Übersetzung nicht gegen die Eigenart buddhistischen Denkens verstößt und auf Irrwege leitet. In dieser Hinsicht mag der Leser sich uns anvertrauen.

Die Übersetzung wurde 1919 von Dr. Dahlke (25.01.1865 - 29.02.1928) in dessen Neu-Buddhistischen Verlag als erstes Buch seiner Übersetzungen aus der Pāli-Sprache veröffentlicht. Es folgten Dīgha-Nikāya (1920) und Majjhima-Nikāya (1923). Die vorliegende Neuauflage erhielt einen ergänzenden Aufsatz Dr. H.W. Schumanns, sowie ein Nachwort und einer Liste mit Dr. Dahlke’s buddhistischen Arbeiten.

Hinweis: Dieses Buch wird nicht im Handel vertrieben.


A. Kassapa

Buddhistische Pūjā

keine ISBN

 © 2014 Satinanda e.V.

44 Seiten

Preis: Herstellungskosten [2,50 €]
zzgl. Porto und Verpackung
[Vorschlag: 9,00 €]

jetzt bestellen

Bei der täglichen Andacht (in der Pāli-Sprache: pūjā) werden von den Mönchen in Sri Lanka und den anderen buddhistischen Ländern Texte rezitiert, mit denen wir Sie hiermit vertraut machen möchten, damit Sie mit größerem Verständnis an einer buddhistischen Pūjā (Andacht) teilnehmen können.

Es gibt ungefähr dreißig der dazu gebräuchlichen Texte (Parittas, d.h. Schutz- und Segensformeln), die die Mönche zu den verschiedenen Anlässen rezitieren. Darunter sind drei Sutten (Lehrreden) besonders beliebt und bekannt und werden bei fast allen Gelegenheiten vorgetragen:

1. Mahāmaṅgala - Sutta
2. Ratana - Sutta
3. Mettā - Sutta

Den drei erwähnten Suttas gehen die unerlässlichen Begrüßungsformeln, die Verehrungsformel, die Zufluchtnahme und die Tugendregeln voran.

Nach der Sutta-Rezitation wird man die üblichen Formeln für die Verdienstübertragung finden, welche bei keiner Andacht fehlen dürfen.

Hinweis: Dieses Buch wird nicht im Handel vertrieben.


Dr. Paul Dahlke

Über den Pāli-Kanon

keine ISBN

 © 2007 Santuṭṭho

50 Seiten

Preis: Spende
[Vorschlag: 10,00 €]

jetzt frei herunterladen

Für den, der sich mit Buddhismus beschäftigt, hat die kanonische Literatur des Buddhismus naturgemäß das gleiche Interesse, wie die Bibel für den Christen, wenn auch hier im Buddhismus nicht im gleichen Maße das Buch der Mann selber ist, wie in den heiligen Schriften der verschiedenen Glaubensreligionen. Es ist ohne weiteres klar, dass das Wort, das gesprochene wie fixierte, bei jemandem, der von sich sagte: "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben" eine andere Bedeutung hat wie bei jemandem, der sich selber nur "Wegweiser" nennt. Im ersteren Fall erhält jedes Wort unersetzbaren Wert, weil man hoffen kann, dass ein solcher Gott-Erleuchteter auch Winke über das große Geheimnis geben wird, als welches dem Gläubigen ja immer das Verhältnis zwischen Gott und Mensch erscheint. Das Wort wird hier zum Dogma. Der buddhistische Kanon ist nicht das Buch, das höherer Eingebung entspringt und bei dem daher jedes Wort seinen heiligen Sinn und dogmatischen Wert hat, sondern er ist nichts als die Resonanz einer einzigen, unmittelbaren Einsicht in die Wirklichkeit selber. Sind die dogmatischen Bücher durch den Glaubenszwang, den sie ausüben, Vergewaltiger der Wirklichkeit, so ist der buddhistische Kanon Diener der Wirklichkeit. Dem entsprechend sagt der Buddha selber: "Ein Floß sei euch meine Lehre" d.h. ein Ding, das nicht Wert an sich hat, sondern nur als Werkzeug für den Zweck, dem es dienen soll. Wie es in Wirklichkeit mit der Sprache tausend Mal geht: Man muss wissen, was gemeint ist, um verstehen zu können.

Hinweis: Dieses Buch wird nicht im Handel vertrieben.


Dr. Paul Dahlke

Heilkunde und Weltanschauung

ISBN 978-3-937972-08-4

254 Seiten gebunden

Preis: Herstellungskosten [21,50 €]
zzgl. Porto und Verpackung
[Vorschlag: 35,00 €]

jetzt bestellen

Ladenpreis wäre 35,00€ [+ Versand].
[Laut §5 Gesetz zur Buchpreisbindung muss ein Ladenpreis genannt werden.]

Mit diesem Buch von Dr. Paul Dahlke halten Sie wahrscheinlich das aussagekräftigste Werke von ihm in den Händen. Dr. Dahlke (25.01.1865 - 29.02.1928) gilt als der schreibfreudigste Arzt seiner Zeit. Mit teilweise kräftigen Worten verdeutlicht er hier die Wichtigkeit einer "gesunden" also "wirklichen" Weltanschauung als Fundament für eine stabile Gesundheit bzw. Gesundung. Es wird auf alle Aspekte des täglichen Lebens und deren Beziehungen zueinander eingegangen. Dr. Dahlke schreckt nicht vor Kritik zurück und ist andererseits so ehrlich zuzugeben, dass auch er nicht alles wissen kann. Obwohl im vorigen Jahrhundert verfasst, hat der Text mit seiner erfrischend direkten Ausdruckweise noch immer nichts von seiner Aktualität verloren. Das Buch wurde um ein Nachwort und zweier Listen mit der Aufzählung Dr. Dahlke's Arbeiten ergänzt.

 

Hinweis: Dieses Buch wird nicht im Handel vertrieben.


zurück